Eine Stunde Mod in Welt 10

220408_modw10 Tjaja, das ist auch mal ein interessantes Erlebnis. Samstag- Nacht war ich für eine Stunde bei Obi in W10 Mod, um eine kleine Hochzeit durchzuführen. Obraka Malort hatte selbst keine Zeit und wirkliche Motivation, sich um die Hochzeit zu kümmern, also musste sein kleines Hausschaf herhalten. Was ich natürlich auch sehr gerne tat. So bekam ich also für knapp eine Stunde abends/nachts Modrechte, einen Priesterstab in die Hand gedrückt und ein Brautpaar samt Gästen.
Aber eins muss man echt sagen.. die W10er scheinen, was Hochzeiten angeht, echt verwöhnt zu sein! Murren, kritisieren und Ähnliches musste leider noch während der Durchführung der Zeremonie in der Kathedrale auf dem Feld geäußert werden, auch wenn Brautpaar und Priester, ich, dies ein Feld darüber nicht sehen und lesen konnten.
Abgesehen davon war’s wirklich mal interessant, in der Welt reinzuschauen. Die Moderatoren sind freundlich und nett, wenn auch bereits daran gewöhnt, dass fremde Moderatoren für kurze Zeiträume reinschauen. Das verwenden des Priesterstabs war durchaus eine interessante Erfahrung, auch wenn ich tendentiell Hochzeiten wenn, dann ohne machen würde.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort